News

Making of BuddyBike Website

01.06.2011

Die BuddyBike-Seite ist dank der großen Unterstützung einiger kreativer und engagierter Leute, wirklich schön geworden. 

 

Aber welche Schritte waren eigentlich nötig, damit die Website so wurde wie sie ist? 

 

4 Schritte für eine ansprechende Website: 

 

  • Zunächst braucht man eine freie Domain, die registriert werden muss. (und eine große Portion Glück, dass die Wunschdomain noch frei ist.)
  • Wenn man, wie ich, von Programmieren wenig Ahnung hat, bietet es sich an, eine Content Management Software (CMS) zu nutzen. Wurde diese Software einmal eingepflegt, kann man jederzeit selbst Änderungen vornehmen, Fotos und Videos hochladen und die einzelnen Module bearbeiten. Die Module funktionieren nach einem ähnlichen Prinzip wie Word. Mein großer Dank gilt Folker und Olli, welche die sehr benutzerfreundliche CMS Mosaic entwickelt haben und in liebevoller Kleinarbeit meinen Bedürfnissen angepasst haben!
  • Damit die Website dann auch eine individuelle und ansprechende Optik erhält, die Lust zum Stöbern und Kieken macht, braucht sie natürlich auch ein Design. Für das wundervolle Logo und Design danke ich insbesondere Hanna und Jane, die mit ihrer Kreativität Flyer und Website zu der eigentlichen Attraktion neben dem BuddyBike gemacht haben. 
  • Da man das BuddyBike mit eigenen Augen sehen muss, runden Fotos und Videos die Website visuell ab. Ich danke vor allem Oxana für die tollen Fotos und Videos, sowie Nanny für ihre Geduld und Hingabe beim Schneiden!

 

Vier kleine Schritte und ein Ergebnis das sich wirklich sehen lassen kann!

 

Siehe auch: 

www.mosaic.net  (CMS)

www.artx.eu (alles rund um Webdesign)